Pokal-Halbfinale gegen Chemnitz bereits um 18 Uhr

Mrz 20th, 2012 | von FB | Kategorie: Sport

In Vorbereitung auf das Sachsenpokal-Halbfinale zwischen dem FSV Zwickau und dem Chemnitzer FC gab es in der vergangenen Woche in Eckersbach eine Vorbesprechung. Im Ergebnis wurde durch die Sicherheitsorgane die Anstoßzeit auf 18 Uhr festgelegt. Nur so könne bei einer möglichen Verlängerung ein geordneter Abgang inklusive Zugheimreise der Gästefans gewährleistet werden, heißt es in der Begründung. Das Argument des FSV Zwickau, dass die frühere Anstoßzeit eine vernünftige Spielvorbereitung des Amateurvereines erheblich erschweren würde und somit eine sportliche Verzerrung zu befürchten sei, habe man lediglich zur Kenntnis genommen, jedoch den bestehenden Sicherheitsbedenken untergeordnet. Tickets für das Spiel könnnen im Vorverkauf noch am Donnerstag von 14 bis 19 Uhr an den neuen Kassenhäuschen am Westsachsenstadion sowie am Samstag beim Heimspiel gegen Auerbach erworben werden.