Konservatorium bringt Jubiläumskalender heraus

Nachrichten

Konservatorium bringt Jubiläumskalender heraus

Das Robert Schumann Konservatorium Zwickau feiert im kommenden Jahr sein 70-jähriges Bestehen. Anlässlich des Jubiläums ist nun ein Festkalender erschienen. Die Motive zeigen Schüler und verschiedene Ensembles im Unterricht und beim gemeinsamen Musizieren. Der Kalender bietet damit einen Querschnitt der Arbeit an der Musikschule. In einer limitierten Auflage von 500 Stück erschienen, ist er ab
[weiterlesen…]

[continue reading...]

Kultur und Freizeit

Nikolauskonzert im Schumann-Haus Nikolauskonzert im Schumann-Haus

Wenn am Nikolaustag Knecht Ruprecht an die Tür klopft, dann öffnet das Robert-Schumann-Haus seine Pforten zu einem Konzert, genauer zu einem Mittagskonzert. Um 12 Uhr sitzt der Schweizer Pianist, Komponist und Musikforscher Jean-Jacques Dünki am Clara-Wieck-Flügel und bringt Stücke aus Robert Schumanns Album für die Jugend, den Waldszenen und Carnaval zu Gehör. Unter dem Motto
[weiterlesen…]

Französischer Gast im Zwickauer Dom Französischer Gast im Zwickauer Dom

Der französische Organiste Henri Ormieres konzertiert am 2. Advent um 17 Uhr im Dom St. Marien in Zwickau. Im Gepäck hat er weihnachtliche Orgelmusik von Johann Sebastian Bach, Louis-Claude Daquin, Egène Gigout und Cesar Franck. Ormieres studierte in Bordeaux und Paris. Er lebt und arbeitet im südfranzösischen Carcassonne, wo er Titularorganist der Eglise St. Vincent
[weiterlesen…]

STOPPOK wieder Live in Zwickau STOPPOK wieder Live in Zwickau

Immer wenn das Geklingel wieder anschwillt, sich Lichterketten und Leuchtsterne gegenseitig übertrumpfen wollen, wenn wieder der große Konsumrausch angesagt ist, dann packt Stoppok Gitarren und Schlagwerk und zieht los. Dass er zur Vorweihnachtszeit in den Clubs und Theatern der Republik sein Gegenprogramm zum „Fest des Friedens“ spielt, ist inzwischen Tradition. Ein Gegenprogramm zu all dem
[weiterlesen…]

Räuber erbeuten Tageseinnahmen

Zwickau – Zu einem räuberischen Diebstahl kam es Samstagnachmittag in einem Blumengeschäft am Dr.-Friedrichs-Ring. Ein Unbekannter hatte die 37-jährige Verkäuferin unter einem Vorwand aus dem Laden gelockt. In dieser Zeit griff ein zweiter Täter in die Kasse und erbeutete die gesamten Tageseinnahmen. Als das die Floristin bemerkte, stellte sie sich in den Weg und versuchte
[weiterlesen…]

Vier Minibagger entwendet – Zeugen gesucht

Hirschfeld, OT Voigtsgrün – Zwischen Freitagnachmittag und Samstagvormittag wurden aus einer Firma an der Bahnhofstraße vier Minibagger entwendet. Die Diebe öffneten ein Tor und gelangten auf das Gelände der Firma. Im Anschluss wurden die Baugeräte im Wert von 150.000 Euro abtransportiert. Zeugenhinweise nimmt die Kripo Zwickau unter Telefon 0375 4284480, entgegen.

Konservatorium bringt Jubiläumskalender heraus Konservatorium bringt Jubiläumskalender heraus

Das Robert Schumann Konservatorium Zwickau feiert im kommenden Jahr sein 70-jähriges Bestehen. Anlässlich des Jubiläums ist nun ein Festkalender erschienen. Die Motive zeigen Schüler und verschiedene Ensembles im Unterricht und beim gemeinsamen Musizieren. Der Kalender bietet damit einen Querschnitt der Arbeit an der Musikschule. In einer limitierten Auflage von 500 Stück erschienen, ist er ab
[weiterlesen…]

Malwettbewerb für neuen Sparkassenkalender Malwettbewerb für neuen Sparkassenkalender

Viele haben sich schon mit Kalendern für das kommende Jahr ausgestattet – währenddessen laufen bei der Sparkasse Zwickau schon die Planungen für den Kalender 2018. Welche Motive ihn zieren werden, entscheidet sich erst in einem viertel Jahr, denn die Sparkasse veranstaltet dafür einen Malwettbewerb zusammen mit dem WochenENDspiegel.

SV 04 ist wieder Spitzenreiter SV 04 ist wieder Spitzenreiter

Mit einem nie gefährdeten 16:3 in Chemnitz haben sich die Zwickauer Wasserballer am Samstagabend die Tabellenführung in der 2. Liga Ost zurück erobert. Dabei wurde das Schlusslicht regelrecht überrollt. Nur im ersten Viertel konnten die Hausherren das Spiel noch etwas offen halten. Danach zogen die Wüstner-Schützlinge das Tempo an und bauten ihren Vorsprung kontinuierlich aus.
[weiterlesen…]

FSV stoppt Negativtrend

Der FSV Zwickau kann noch gewinnen. Nach drei Spielen ohne Sieg konnten die Westsachsen ihren Negativtrend gegen den SC Paderborn stoppen und am Samstag hochverdient drei Punkte einfahren. Mit dem 3:0 war der ehemalige Erstligist am Ende noch gut bedient. Vor 3.300 Zuschauern gingen die Gastgeber hoch konzentriert in die Partie. Die Marschroute war klar
[weiterlesen…]