Neuer Spielplatz für kleine Bergleute in Schedewitz

Nachrichten

Neuer Spielplatz für kleine Bergleute in Schedewitz

In der Schedewitzer Tonstraße gibt es seit Dienstag einen neuen Kinderspielplatz. Passend zur Geschichte des Stadtteils wurde er in Form eines Bergwerkes gestaltet. Die Idee für einen solchen Themenspielplatz kam vom Garten- und Friedhofsamt.

[continue reading...]

Kultur und Freizeit

ZEV präsentiert Mal- und Zeichenschule ZEV präsentiert Mal- und Zeichenschule

Vom 24. Oktober bis zum 21. November stellt die Zwickauer Energieversorgung gemeinsam mit dem Zwickauer Kunstverein Werke von Absolventen aus der Mal- und Zeichenschule Zwickau aus. Die legendäre Einrichtung wurde 1948 auf Initiative von Karl-Heinz Schuster gegründet. Landesweit und auch international ging eine Vielzahl bekannter Künstler aus der Schule hervor. Nach den kulturpolitischen “Neuorientierungen“ auf
[weiterlesen...]

Lutherkeller als Wegbreiter der Friedlichen Revolution Lutherkeller als Wegbreiter der Friedlichen Revolution

In einem Vortrag mit anschließender Podiumsdiskussion wird am Donnerstag, 19 Uhr, an das Engagements des Lutherkellers in der Zeit der friedlichen Revolution vor 25 Jahren erinnert. Am 23. Oktober 1989 fand in der Lutherkirche die erste Zwickauer Montagsdemo statt. Bereits Ende der 1970er Jahre begann die sozialdiakonische Kinder- und Jugendarbeit in Zwickau. Frank Kirschneck, Diakon
[weiterlesen...]

Museumssalon mit Pechstein persönlich Museumssalon mit Pechstein persönlich

In den Kunstsammlungen hat am Samstag Max Pechstein persönlich eine Führung veranstaltet. Das heißt: mehr oder weniger, denn das Original ist seit fast 60 Jahren tot. Doch mit dem passenden Schauspieler, der in die Rolle des Malers schlüpft, lässt sich eine perfekte Illusion schaffen.

Polizei ermittelt Graffiti-Sprayer

Wilkau-Haßlau – Nach intensiven Ermittlungen der Polizei konnten jetzt zahlreiche Beschädigungen durch Graffitischmierereien aufgeklärt werden. Als Haupttäter wurde ein 17-jähriger Lehrling überführt, sein Komplize ist ein 15-jährige Schüler. Zwischen dem 22. September und 10. Oktober sind im Stadtgebiet knapp 100 Graffitischmierereien registriert worden. Betroffen waren Brückenpfeiler, Hauswände, zwei öffentlichen Toiletten, Verkehrsschilder, Zigarettenautomaten, Stromverteilerkästen, Strommaste, Laternen,
[weiterlesen...]

Schrottdieb zweimal gestellt

Glauchau – Nach einem Zeugenhinweis konnte die Polizei am Mittwochmorgen einen Schrottdieb auf frischer Tat stellen. Der 32-jähriger Glauchauer hatte auf dem Gelände einer Industriebrache am Leipziger Platz bereits einen Lastenwagen mit gut 100 Kilogramm Altmetall (Wert: 12 Euro) beladen. Zwei Stunden, nachdem die Identität des Verdächtigen festgestellt und er wieder auf freien Fuß gesetzt
[weiterlesen...]

Neuer Spielplatz für kleine Bergleute in Schedewitz Neuer Spielplatz für kleine Bergleute in Schedewitz

In der Schedewitzer Tonstraße gibt es seit Dienstag einen neuen Kinderspielplatz. Passend zur Geschichte des Stadtteils wurde er in Form eines Bergwerkes gestaltet. Die Idee für einen solchen Themenspielplatz kam vom Garten- und Friedhofsamt.

Kinderarche-Oskar für Emma Harrington Kinderarche-Oskar für Emma Harrington

Emma Harrington vom Theater Plauen-Zwickau wird in diesem Jahr mit dem Kinderarche-Oskar des Freistaates Sachsen geehrt. Seit 2009 leitet die Tänzerin jeden Samstagnachmittag unentgeltlich und mit großem Engagement das Bewegungstraining im Zwickauer Gewandhaus. Unter den interessierten Laien sind auch viele Kinder und Jugendliche, die in diesem außergewöhnlichen Tanzkurs ihre Freude am Tanzen ausleben können. Einige
[weiterlesen...]

Erste Autogrammstunde der neuen Saison Erste Autogrammstunde der neuen Saison

Am Freitag gibt der FSV Zwickau seine erste offizielle Autogrammstunde der Saison 2014/15. Die Veranstaltung findet von 19 bis 20 Uhr im Rahmen des “Moonlight-Shoppings” im PORTA Möbelhaus (Äußere Schneeberger Straße 100) statt. Dort soll es erstmals auch die neuen Autogrammkarten der Spieler geben. Fans und Interessierte sind herzlich eingeladen, sich die Unterschriften des aktuellen
[weiterlesen...]

RSC Rollis verlieren deutlich in Wetzlar