Winterdienste fast rund um die Uhr im Einsatz

Nachrichten

Winterdienste fast rund um die Uhr im Einsatz

Die aktuelle Wetterlage erforderte am Wochenende den fast pausenlosen Einsatz des Zwickauer Winterdienstes. Alle 16 Fahrzeuge nebst 15 Handkräften und sechs Kleintransporter waren fast rund um die Uhr unterwegs. Auch heute startete der Winterdienst kurz nach Mitternacht bzw. in den frühen Morgenstunden mit vollem Aufgebot. Laut Streuplan wurden zunächst die gefährlichen und verkehrswichtigen Stellen beräumt
[weiterlesen…]

[continue reading...]

Kultur und Freizeit

Horch-Museum setzt mit neuer Ausstellung Maßstäbe Horch-Museum setzt mit neuer Ausstellung Maßstäbe

Nach dem Ende der Trabantproduktion ging es auch den Maschinen an den Kragen, mit denen einst das Kultauto gebaut wurde. Aber nicht allen. Eine wichtige Produktionsanlage wird das August-Horch-Museum in seinen neuen Ausstellungsräumen präsentieren.

Im Puppentheater hebt sich wieder der Vorhang Im Puppentheater hebt sich wieder der Vorhang

Ab 17. Januar können sich die Besucher wieder auf ein facettenreiches Angebot im Puppentheater Zwickau freuen. Es wird für jeden Geschmack etwas dabei sein. Vom beliebten Puppenspielkurs, über Angebote für Väter mit ihren Kleinsten bis hin zu den vielen verschiedenen Vorstellungen für Groß und Klein. Zum Auftakt gibt es ein Wiedersehen mit Schneewittchen. Das Stück
[weiterlesen…]

Neujahrskonzert mit der Vogtland Philharmonie Neujahrskonzert mit der Vogtland Philharmonie

Unter dem bewährten Motto „Beliebte Melodien zum Jahreswechsel“ lädt die Vogtland Philharmonie am Samstag zum Neujahrskonzert in die Stadthalle Meerane ein. Schwungvoll und heiter, mit den schönsten Ausschnitten bekannter Opern, Operetten und Musicals, wird das neue Jahr um 17 Uhr begrüßt. Neben den humorvollen Moderationen von Chefdirigent David Marlow, der das Sinfonieorchester auch dirigieren wird,
[weiterlesen…]

Renault fährt Hang hinunter – Fahrer schwer verletzt

Crimmitschau – Viel zu schnell war ein 23-Jähriger am Sonntagabend mit seinem Renault auf der Pleißenaue in Richtung Leipziger Straße unterwegs. Auf der schneebedeckten Pleißenbrücke geriet das Auto ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und rollte einen Abhang herunter. Unten prallte der Pkw gegen einen parkenden Skoda und blieb auf dem Dach liegen. Der
[weiterlesen…]

25 Spiegel abgetreten

Zwickau – Bei 25 Autos, die Besucher der Diskothek Nachtwerk in der Nacht zum Sonntag in der Olzmannstraße abgestellt hatten, sind die Seitenspiegel abgetreten worden. Festgestellt wurden die Sachbeschädigungen gegen 3 Uhr. Der Gesamtschaden wird auf 3.500 Euro geschätzt. Hinweise zur Aufklärung nimmt das Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580 entgegen.

Winterdienste fast rund um die Uhr im Einsatz Winterdienste fast rund um die Uhr im Einsatz

Die aktuelle Wetterlage erforderte am Wochenende den fast pausenlosen Einsatz des Zwickauer Winterdienstes. Alle 16 Fahrzeuge nebst 15 Handkräften und sechs Kleintransporter waren fast rund um die Uhr unterwegs. Auch heute startete der Winterdienst kurz nach Mitternacht bzw. in den frühen Morgenstunden mit vollem Aufgebot. Laut Streuplan wurden zunächst die gefährlichen und verkehrswichtigen Stellen beräumt
[weiterlesen…]

Dorfwettbewerb geht in die zehnte Runde Dorfwettbewerb geht in die zehnte Runde

Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt hat am Freitag die zehnte Ausgabe des Sächsischen Landeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ gestartet. Gefragt sind Dörfer, in denen die Bürger ihren Ort mit Tatkraft und guten Ideen gestalten und die sich mit anderen Dörfern im Wettbewerb vergleichen wollen. Teilnehmen können Orte mit bis zu 3.000 Einwohnern. Die Leistungen in den Dörfern
[weiterlesen…]

Rote Laterne bleibt im Sahnpark Rote Laterne bleibt im Sahnpark

Schwarzes Wochenende für die Eispiraten Crimmitschau. Nach dem 1:6-Debakel bei den Dresdner Eislöwen mussten sich die Westsachsen am Sonntag auch dem ESV Kaufbeuren mit 1:3 geschlagen geben. Die stark dezimierten Westsachsen, welche lediglich 13 Akteure aufbieten konnten, lieferten dennoch eine ordentliche Vorstellung ab. Die kaltschnäuzigen Buron Jokers nahmen dank zwei Toren in der Schlussphase allerdings
[weiterlesen…]

Ohne Dampf gegen Lok Ohne Dampf gegen Lok

Der FSV hat am Samstag auch das zweite Testspiel der Vorbereitung auf die Rückrunde verloren. Auf schwer bespielbaren Kunstrasen in Eilenburg unterlagen die Zwickauer dem 1. FC Lok Leipzig mit 1:2 (1:2). Der Regionalligist kam mit den Bedingungen zunächst besser zurecht als der Drittligist und führte nach 10 Minuten bereits mit 2:0. Becker per Foulelfmeter
[weiterlesen…]